Kettlebells: Gewicht und Fliehkraft sorgen für eine starke Beanspruchung der Muskeln

KettleBell Training ist ganzkörperlich orientiert. Kraft, Kraftausdauer, Beweglichkeit, Koordinationsfähigkeit, Schnelligkeit und das Herz-Kreislaufsystem werden gleichzeitig beansprucht und trainiert.

 

Während man mit der Hantel meist isolierte Muskelgruppen anspricht, trainiert man durch die schwingenden Bewegungen ganze Muskelketten, die gleichzeitig angesprochen und gekräftigt werden.

 

Die dreidimensionalen Bewegungen fördern die Aktivierung und das Zusammenspiel der Halte- und Bewegungsmuskeln, da die Dynamik mehr muskuläre Aktivität voraussetzt.

 

Bei korrekter Ausführung bietet die Kettlebell ein funktionales Training für den ganzen Körper, das nicht nur die Muskulatur kräftigt, sondern auch Schnellkraft und koordinative Fähigkeiten steigert. Außerdem verbessert sich die Körperwahrnehmung, da man das Gewicht der Kettlebell durch die Schwungbewegungen ständig kontrollieren muss.

 

KettleBell stellt für jeden eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, gesünder, kräftiger, ausdauernder und allgemein "fitter" zu werden.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Patricia S. Altfelix - Fitness- & Functionaltrainerin